Unternehmensgeschichte

Das Unternehmen

Seit der Gründung im Jahr 1990 hat das erfolgreiche „All Inclusive“ Konzept von CLUB MAGIC LIFE die Vorstellung vom idealen Urlaub nachhaltig verändert. Der Name CLUB MAGIC LIFE steht für ein einzigartiges Cluburlaubserlebnis zu einem ausgewogenen Preis-/Leistungsverhältnis für Familien, Paare und Singles.

Zahlen und Fakten

Seit 2011 werden die CLUB MAGIC LIFE Hotels von der TUI Travel Plc mit Sitz in London und deren Tochtergesellschaften geführt.
Die CLUB MAGIC LIFE Marke ist Eigentum der TUI Österreich.
CLUB MAGIC LIFE verfügt aktuell über Clubs in fünf Ländern: Ägypten, Griechenland, Spanien,Tunesien und Türkei.

Jährlich besuchen knapp 300.000 Gäste die Clubs und die Gästestruktur setzt sich wie folgt zusammen:

50 % Familien
35 % Paare
15 % Alleinreisende

2012
Eröffnung Club Magic Life Candia Maris Imperial, Kreta Ende März 2012

2011
Neue Differenzierung der Zielgruppen: Family, Sport Special, Entertainment Special, Chillax.
Österreich Hautnah - Eventreihe mit österreichischer Prominenz.
Live in Concert - Internationale Stars haben Auftritte in ausgewählten Club Magic Life Anlagen.
Würstelstand (Mitternachtssnack) in allen türkischen Club Magic Life Anlagen. Cáfe Sissi in allen Club Magic Life Anlagen.
2 neue Club Magic Life Anlagen - Club Magic Life Belek Imperial und Club Magic Life Kiris Imperial (2 ehemaligen Blue Collection Anlagen.)

2010
20-jähriges Firmenjubiläum
Neues Childcare Konzept in den Familienclubs.
Weitere Differenzierung der Zielgruppen in Family, Singles & Paare und All Together.

2009  
Eröffnung Club Magic Life Penelope Beach Imperial, Djerba im Mai 2009
Einführung des “Singles & Paare” Konzepts in den Club Magic Life Anlagen Kemer Imperial, Marmaris und Africana Imperial
Umfangreiche Renovierungsarbeiten in den Clubs Africana Imperial, Sarigerme Imperial und Kos Imperial
Am 1. November 2009 kehrte Club Magic Life nach Spanien zurück und eröffnet den Club Magic Life Fuerteventura Imperial auf der gleichnamigen Kanareninsel.

2008    
Club Magic Life Kalawy Imperial – Eröffnung eines neuen ägyptischen Clubs in Safaga.
Zusammenführung der Á la carte Restaurants La Brise und Milanese und Umbenennung in „Baia“
Neues À la carte Restaurant Mai Thai wird eingeführt
Der neue Markenanker „Lass dich los“ wird lanciert

2007
Club Magic Life Kiotari Imperial - Eröffnung des neuen Clubs in Griechenland/Rhodos.
Zum 15. Oktober 2007 wird Dieter Zümpel Mitglied der Geschäftsführung der Magic Life GmbH & Co. KG in Wien und tritt damit die Nachfolge von Norbert Gratzel an. Zümpel zeichnet gemeinsam mit Dr. Andreas Karsten für das Unternehmen verantwortlich.

2006    
Erstmalig Differenzierung im Katalog nach Gästezielgruppen (All togehter, Family, Singels, Paare)
Logo-Relaunch und Umbenennung in Club Magic Life
Die neuen Slogans „alles drin“ bzw. „alles drinklusive“ werden etabliert.

2005    
15-jähriges Firmenjubiläum
Mag. Oguz Serim verlässt die Geschäftsführung und Norbert Gratzel übernimmt die Funktion des zweiten Geschäftsführer.
Einführung des Konzeptes „All day world cuisine” – kulinarische Vielfalt rund um die Uhr.

2004    
Mit Wirkung per 31. Oktober 2004 stockt die TUI AG ihre Beteiligung an Magic Life auf 100 Prozent auf.
Dr. Andreas Karsten löst Dr. Cem Kinay in seiner Funktion als CEO ab. Start der breit angelegten Qualitätsoffensive. Komplette Neugestaltung von Magic Life Belpark Imperial und Magic Life Manar Imperial. Umbenennung von Magic Life Belpark Imperial in Waterworld Imperial.

2003    
Expansion nach Djerba mit dem Magic Life Djerba Mare Imperial
Magic Life Trendorado Classic, Fuerteventura
Umfangreiche Renovierungs- und Neugestaltungsarbeiten in Magic Life Marmaris Classic und Magic Life Kemer Imperial

2002
Magic Life Sharm el Sheikh Imperial
Einführung der Spezialitätenrestaurants Bistro Chez Robert und La Careta sowie des Sandwich Corners
Einführung der Relaxzone
Umfangreiche Erweiterung des Entertainment- und Sportprogrammes

2001    
Magic Life Belpark Imperial, Türkei 
Einstieg in Ägypten mit dem Nilschiff Magic Life Crown Princess Classic/ ab 2004 Magic Life Regent Classic
Mit dem Magic Life Duni Classic eröffnet der erste Club in Bulgarien
TUI beteiligt sich mit 50 Prozent an österreichischer Clubkette Magic Life

2000    
Magic Life Sirene Imperial, Türkei
Magic Life Seven Seas Imperial, Türkei
Sport Highlights und Events werden neue Höhepunkte des Entertainmentprogrammes

1999    
Magic Life Korfu Classic, Griechenland
Magic Life Mahdia Classic, Tunesien

1998    
Magic Life Marmaris Classic, Türkei
Magic Life Yacht II Classic, Türkei
Magic Life Africana Imperial, Tunesien
Magic Life Bodrum Imperial, Türkei

1997    
Eröffnung Magic Life Lyktos Classic, Kreta
Eröffnung des Magic Life Manar Imperial als erster Club in Tunesien
Einführung des Spezialitätenrestaurants La Brise
Softdrinkpakete im Minikühlschrank All inclusive

1996    
Erstmals Expansion nach Griechenland
Eröffnung Magic Life Kos Classic
Einführung der Spezialitätenrestaurants Milanese und Sofra
Importierte Getränke werden ebenfalls inkludiert
Relaxpools werden zusätzlich zu den Activity Pools gebaut

1995   
Eröffnung des Magic Life Kiris Classic, Türkei

1994    
Magic Life World Imperial kommt hinzu sowie die Magic Life Yacht I Imperial

1993
Magic Life Kemer Imperial öffnet als zweiter Club in der Türkei

1991    
Eröffnung des ersten Clubs Magic Life Sarigerme Imperial in der Türkei

1990  
Die Idee für All Inclusive Cluburlaub wird in Wien geboren: Die Marke Magic Life wird lanciert.

Business Mission

CLUB MAGIC LIFE ist eine Marke der TUI Austria Holding GmbH mit österreichischem Charakter. Die Gesellschaft bietet den besten All-Inclusive-Club-Urlaub im internationalen Umfeld bei einem sehr ausgewogenen Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Angebot richtet sich überwiegend an Badeurlauber des gehobenen Mittelstands aus den Segmenten Familien sowie Singles und Paare.

CLUB MAGIC LIFE Team

Lernen Sie das Gesicht zur Stimme kennen. Hier finden Sie alle Mitarbeiter der CLUB MAGIC LIFE Zentrale in Wien.

Wir stehen Ihnen jederzeit sehr gerne zur Verfügung.

Umwelt

Auch beim Thema Umwelt- und Klimaschutz ist sich CLUB MAGIC LIFE seiner Verantwortung bewusst. Die intakte Natur unserer Urlaubsziele, saubere Strände, kristallklares Wasser, gesunde Korallenriffe und Pinienwälder, sind unser wichtigstes Kapital. Ihr Erhalt für diese und zukünftige Urlauber-Generationen hat für CLUB MAGIC LIFE oberste Priorität.

Aus diesem Grund erhalten bereits jetzt rund zwei Drittel der Clubs jedes Jahr zahlreiche internationale Zertifikate, die CLUB MAGIC LIFE als vorbildlich für die Umwelt auszeichnen. Zum Beispiel sind das: die „Blue Flag“ für hervorragende Wasserqualität, die Titel „TUI Umwelt Champion“,  „Eco Resort“ und  „TUI Holly“, die direkt von Gästen der TUI vergeben werden. Außerdem ist ein Großteil der Anlagen ISO-zertifiziert - die Richtlinien unter ISO9001, ISO14001 und ISO2200 sichern die Einhaltung der Qualitäts- und Umweltmanagement-Standards.

In allen Clubs werden regelmäßig Umwelttage abgehalten, die dazu dienen, das Umweltbewusstsein bei Gästen und Einheimischen zu stärken. Mülltrennung und die Einsparung von Pestiziden sind bei CLUB MAGIC LIFE schon seit Jahren selbstverständlich.

Auszeichnungen

Dass CLUB MAGIC LIFE beliebt ist, weiß doch jedes Kind. Darauf sind wir auch besonders stolz. Aber wie toll erwachsene Gäste und professionelle Hoteltester uns finden, das freut uns schon auch sehr. Denn bei sämtlichen Auszeichnungen, die es im Touristikbereich gibt, liegt CLUB MAGIC LIFE immer ganz weit vorne!

Welche Anlage welche Auszeichungen erhalten hat, sehen Sie jeweils bei den Clubbeschreibungen.