TUI Deutschland setzt das gesamte Reiseprogramm bis einschließlich 30. April aus

Alle Informationen zum Coronavirus und aktuellen Umbuchungs- bzw. Stornomöglichkeiten finden Sie hier.

 

Suche

Letzte Suchanfragen

      Mehr anzeigen

      Zuletzt besucht

        Menü
        Cluburlaub in Tunesien - MAGIC LIFE.com

        Cluburlaub in Tunesien

        Cluburlaub in Tunesien - Zwischen Moderne und Tradition

        Erleben Sie in Tunesien Tradition und Moderne, Bekanntes und Neues und eine herzliche Gastfreundschaft, die seinesgleichen sucht. Gehen Sie doch einmal auf eine Wüstensafari, vielleicht begegnen Sie Nomaden und Kamelen und fühlen Sie sich nachts dem Sternenhimmel so nah. Dank der 3000 Jahre Historie Tunesiens, können Geschichts- und Kulturbegeisterte hier viel entdecken. Gleichzeitig finden Sie in Tunesien herrliche feine weiße Sandstrände, an denen Sie wunderbar entspannen oder eine Runde Wasserski fahren können. Das Wassersport-Angebot kennt keine Grenzen. Abends können Sie in der Atmosphäre von 1001 Nacht über die Basare bummeln oder z.B. durch die Altstadt von Tunis schlendern. Lassen Sie sich durch die Gassen vorbei an Gewürzständen und Shisha-Bars treiben.

        Gute Gründe für Ihren Cluburlaub in Tunesien

        • Endlos lange Sandstrände
        • Ideale Voraussetzungen für Wassersportler
        • Wüstenabenteuer
        • Flair von 1001 Nacht
        Handwerk
        Meerblick

        Ein unvergessliches Urlaubsland

        Das Festland Tunesiens

        Tunesien hat unendlich viel zu bieten: Natürlich traumhafte Strände, an denen Sie sich wie in der Karibik fühlen werden. Aber nicht zu vergessen eine lange Geschichte, aus deren Zeit Moscheen, Tempel und Opferstätten zurück geblieben sind. Sie können jeden Tag Neues entdecken! Eine bezaubernde Korallenküste, mediterran anmutende Fischerorte und Altstädte in deren Gassen die Jugendlichen modernen Hiphop hören und Shisha rauchen. Auch der Golfsport hat die Insel erobert. Es gibt einige Golfplätze, die jeden Golfer herausfordern - und das bei guter Platzqualität und moderaten Greenfees!

         

        Djerba - zwischen Orient und Okzident

        Mit Djerba verbindet man weiße Sandstrände mit kristallblauem Meer, eine leichte Brise und viel Sonnenschein. Sie lieben Wassersport? Auf Djerba wird Ihrer Leidenschaft keine Grenzen gesetzt. Wasserski, Kiten Surfen, usw., alles können Sie hier ausprobieren. Durch die Lage im Mittelmeer ist es eigentlich nie zu heiß und nie richtig kalt. Wunderbar um auch im Winter ein paar Sonnenstrahlen zu tanken. Die Insel macht es seinen Besuchern leicht und ermöglicht einen sanften Einstieg in die arabische Welt. Djerba gilt als weltoffen, tolerant und modern. Besichtigen Sie die unterirdische Moschee, fahren Sie zum Leuchtturm und anschließend zur Krokodilfarm, die ganze Familie wird begeistert sein.

         

        Erfahren Sie mehr über das Tunesische Festland rund um Hammamet und Djerba.

        Katamaran-Africana-MAGIC LIFE.com

        Warum Cluburlaub genau das Richtige für Sie ist

        • Alles Inklusive
        • Großartiges Tages- und Abend-Entertainment
        • Kinderanimation
        • Abwechslungsreiche Sportangebote (z.B. Fitness, Wassersport, Golf)
        • Entspanntes Clublife
        • Kulinarische Highlights

        Klima und An- und Abreise

         

        Klima Tunesisches Festland & Djerba

        In Tunesien kann es in den Sommermonaten sehr heiß werden. Allerdings wird die Hitze in den Badeorten immer mit einer kleinen Brise abgemildert. Lediglich wenn der Schirokko aus der Sahara bläst, kann es unangenehm heiß und sandig werden. Im Mittelmeer kann bis in den Oktober hinein gebadet werden, da die Wassertemperaturen immer noch angenehm warm sind. 

        Auf Djerba wird das heiße Wüstenklima etwas abgemildert durch die Lage im Mittelmeer. Daher herrscht eher mildes, mediterranes Klima mit heißen Sommern und mild-feuchten Wintern. Von Juni bis September ist mit sehr wenig Niederschlag zu rechnen, die Temperaturen erreichen im August bis zu 33 °Grad.

         

        An- und Abreise Tunesisches Festland & Djerba

        Das Tunesische Festland und Djerba werden mehrmals wöchentlich aus Deutschland, Österreich und der Schweiz angeflogen. Die Flugzeit beträgt nur 2,5 -3 Stunden.

        Informationen zu den Einreisebestimmungen für Deutsche Staatsangehörige erhalten Sie hier.
        Informationen zu den Einreisebestimmungen für Österreichische Staatsangehörige erhalten Sie hier.
        Informationen zu den Einreisebestimmungen für Schweizer Staatsangehörige erhalten Sie hier.

        FAQs - die häufigsten Fragen zum Cluburlaub Tunesien

        Was ist bei der Einreise nach Tunesien zu beachten?

        Die Einreise mit einem deutschen Personalausweis ist nur möglich, wenn Sie eine Pauschalreise gebucht haben und über den Luftweg eingereist sind. Sie müssen dafür Ihre Buchungsunterlagen für Hin- und Rückflug sowie den Hotelgutschein für die gesamte Dauer des Aufenthalts mitführen.

        Was muss man als Frau in Tunesien beachten?

        In Touristengebieten und Großstädten orientiert man sich schon eher an der europäischen Mode. In ländlichen Gebieten Tunesiens nehmen Sie bitte Rücksicht bei Ihrer Kleiderwahl: Vermeiden Sie schulterfreie Kleidung, kurze Röcke, zuviel Schmuck und Make-Up. 

        Welche Währung gibt es vor Ort? 

        In Tunesien gilt der tunesische Dinar als offizielles Zahlungsmittel.

        Was muss man in den Tunesien-Urlaub mitnehmen?

        An Kleidung empfiehlt sich helle, lange Kleidung sowie ausreichend Sonnenschutz.

        Welche Impfungen werden für Tunesien benötigt? 

        Für die Einreise aus Deutschland sind keine Impfungen vorgeschrieben, achten Sie aber darauf, alle Standardimpfungen gemäß dem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts, aktuell zu halten.