0800 / 203 504-0 Mo-Fr: 08-21 Uhr, Sa-So/Feiertag: 10-18 Uhr
Trampoline Jumping im Gruppenkurs

Trampoline Jumping

Trampoline Jumping: Im Urlaub große Sprünge wagen

Überdachte Fläche im Freien mit vier Trampoline Jumping-Stationen

Sie möchten Ihren Urlaub in vollen Zügen genießen und trotzdem auch etwas für Ihre Fitness tun? Wie wäre es mit Trampolinspringen? Denn ganz gleich, ob Kindern oder Erwachsenen: Trampolinspringen macht einfach großen Spaß. Dabei fördert es die Gesundheit, die Beweglichkeit und die Körperharmonie.

Durch den hohen Fun-Faktor ist Trampolinspringen im Kampf gegen überflüssige Pfunde oder schlaffe Muskeln besonders effizient. Egal, ob Sie springen, wippen, schwingen oder sogar joggen: Es wird nicht so leicht als anstrengend empfunden. Und doch trainieren Sie beim Springen und Hüpfen auf der federnden Matte mehr Körperpartien, als Sie vermuten würden.

Und in der traumhaften Kulisse unserer TUI MAGIC LIFE Clubs in Griechenland, Spanien oder der Türkei wird das Hüpfvergnügen zu einem echten Erlebnis.

Trampolinspringen hält fit und gesund

Schon 15 bis 20 Minuten Hüpfen und Springen pro Tag reichen aus, um die eigene Fitness zu steigern. Wer etwas länger durchhält, leistet etwas für die Fettverbrennung. Der Verbrauch innerhalb einer Trainingsstunde liegt bei rund 750 Kalorien. Dabei erleben Muskeln und Knochen ein abwechslungsreiches An- und Entspannen. Knie, Rücken und Gelenke werden weniger belastet als bei anderen Sport- oder Fitnessarten, wodurch sich das Trampolinspringen nicht negativ auf den Bewegungsapparat auswirkt und orthopädische Beschwerden seltener auftreten.

Der Sport fördert das Gleichgewichtsgefühl, die Beweglichkeit und die Koordination von Armen und Beinen. Eine besondere Übung ist das Trampolin-Joggen, bei dem man auf der Stelle läuft und erst die Fußspitze aufsetzt und anschließend über Ballen und Ferse abrollt. Die Arme schwingen wie beim klassischen Lauftraining mit. Trampolinspringen oder -joggen macht vor allem in der Gruppe so richtig Spaß. Zwar kann man auch in der Halle oder in einem hohen Raum trainieren, doch draußen ist es noch effektiver.

Wer noch nie auf einem federnden Sprungtuch gestanden hat, der kann das Trampolinspringen in den entsprechenden TUI MAGIC LIFE Clubs lernen. Unser Team unterstützt Sie von den ersten leichten Hüpfern bis zu großen Sprüngen.

Trampolin Jumping

Hier ausprobieren:

  • TUI MAGIC LIFE Belek Der Club Belek an der türkischen Riviera bietet neben dem Trampolinspringen für Groß und Klein noch weitere umfangreiche Fitnessangebote. Sieben Pools und drei Rutschen sorgen für die totale Erfrischung nach dem Workout. Die Clubanlage liegt ruhig im Herzen eines Gartens und direkt am eigenen Kiesel-Sandstrand.
  • TUI MAGIC LIFE JACARANDA Nahe Side genießen Sie im türkischen Club Jacaranda Strandlage und ein umfassendes Fitness-Angebot für Jung und Alt. Neben Trampolin Jumping können Sie hier auch Wassersport treiben oder Tennis und Beachvolleyball spielen.
  • TUI MAGIC LIFE Kalawy Der Club Kalawy in Ägypten bietet Ihnen neben einem großen Fitness-Angebot inclusive Trampolinspringen alles, was es zum Relaxen braucht.
  • TUI MAGIC LIFE Candia Maris Im Club Candia Maris auf Kreta sind Gäste erst ab 16 Jahren zugelassen. Daher empfiehlt sich der Club insbesondere für Paare oder Alleinreisende. Neben dem Trampolinjumping können Sie zum Beispiel zu einer geführten Mountainbike-Tour über die Insel aufbrechen. Anschließend lassen entspannen sich Körper und Geist in der Poollandschaft.
  • TUI MAGIC LIFE Plimmiri Auf Rhodos bietet der Club Plimmiri ein großes Fitnessangebot für Kinder wie Erwachsene. Hier fühlen sich besonders Familien wohl.
  • TUI MAGIC LIFE Fuerteventura Der kanarische Club Fuerteventura liegt an der Südküste Fuerteventuras und bietet ein vielfältiges Fitness- und Sportangebot: Von Tennis und Radsport über Beachvolleyball und Yoga bis hin zum Trampolinspringen für Erwachsene und Kinder. In den sieben Pools können Sie nach dem Training ausgiebig relaxen, schwimmen oder planschen.