cookie hinweis

wird aus dem footer/Social Links etc./coyright info gezogen

Suche

Letzte Suchanfragen

      Mehr anzeigen

      Zuletzt besucht

        Menü
        Club Plimmiri Beachvolleyball MAGIC LIFE.com

        Beachvolleyball im Club

        Beachvolleyball - Das Beste am Strandurlaub

        Was macht einen Beachvolleyball Urlaub aus?

        Spüren Sie den warmen Sand vor rauschender Meereskulisse, während Sie mit Ihrem Aufschlag Spiel, Satz und Sieg gewinnen. Jedes Sportlerherz schlägt höher bei dem Gedanken an Sonne, Strand und Meer kombiniert mit Teamgeist und Spaß.

        Alle unsere MAGIC LIFE Clubs bieten Ihnen – neben weiteren tollen Sport- und Erholungsangeboten – mindestens einen Beachvolleyball-Platz am feinsandigen Strand. Ob Anfänger oder Profispieler, alle Beacher kommen bei uns auf Ihre Kosten.
        Genießen Sie das gemeinsame Erlebnis mit Ihrer Familie, Ihren Freunden oder Ihrem Partner und verbessern Sie nebenbei Ihre taktischen Fähigkeiten, ihr Geschick und Ihre Kondition.

        Ihre Beachvolleyball-Leistungen im Vergleich

        Das erwartet Sie in allen Clubs mit Beachvolleyball-Angebot

        • mindestens 2x Beachvolleyball-Plätze
        • tägliche Beachvolleyball Spiele
        • wöchentliche Turniere

        Das erwartet Sie in den Clubs mit MAGIC Highlight Beachvolleyball

        • mindestens 4 Beachvolleyball Plätze
        • Beachvolleyball Platz mit Flutlicht
        • tägliche Beachvolleyball Spiele
        • wöchentliche Turniere mit DJ
        • Mondschein-Turnier
        • tolle Beachvolleyball Events

        Wer kann Beachvolleyball im Urlaub spielen?

        Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener - jede und jeder kann in unseren TUI MAGIC LIFE Clubs Beachvolleyball spielen oder damit beginnen. Schnappen Sie sich einen Beachvolleyball und los geht der Spaß. Sie benötigen keinerlei Vorkenntnisse! Lernen Sie bei einem lockeren Spiel viele andere Urlauber kennen und genießen Sie zusammen nach einem geselligen Match am Meer eine erfrischende Abkühlung an unserer Bar. So können Sie den Abend gemütlich ausklingen lassen. Gespielt wird normalerweise zwei gegen zwei. Anfänger können aber gerne auch zu dritt oder zu viert in einer Mannschaft spielen. 

        Wo kann ich am besten Beachvolleyball spielen?

        Das Schöne am Beachvolleyball ist, dass man es an allen Sandstränden der Welt spielen kann. Egal ob an der Nordküste Kretas oder an der Bucht Santa Eulalia im Osten Ibizas, man benötigt lediglich einen Ball und ein Netz und schon kann der Spaß losgehen. Alle unsere TUI MAGIC LIFE Clubs bieten eigene Beachvolleyball-Plätze an. Besonders eindrucksvoll ist das blaugrüne Mittelmeer mit seinen kilometerlangen Sandstränden an der Südküste der türkischen Riviera. Auch im TUI MAGIC LIFE Jacaranda oder im Club Calabria in Italien finden Sie perfekte Bedingungen für aufregenden Beachvolleyball-Spaß im Urlaub. Machen Sie Sport an Orten, wo andere Leute nur Urlaub machen!

        Beachvolleyball Match-MAGIC LIFE.com

        Vorteile vom Beachvolleyball

        Neben einer Menge Spaß bietet Beachvolleyball viele Vorteile gegenüber anderen Sportarten. So wird beim Beachen der gesamte Körper trainiert, da alle Muskelgruppen beansprucht werden. Der weiche Sand sorgt dafür, dass die Gelenke nicht zu sehr beansprucht werden. Als Teamsport  eignet sich Beachvolleyball gut für Familien, Freunde oder Paare. Was könnte schöner sein als sich im Freien vor einer malerischen Meereskulisse sportlich zu betätigen. Nach der Partie können Sie sich nach einem kräftigen “Workout” ein wohlverdientes Getränk mit Mitspielern oder Zuschauern – Ihren alten oder neu hinzugewonnenen Freunden – gönnen.

        Regeln beim Beachvolleyball

        Üblicherweise spielen zwei Teams mit jeweils zwei Spielern gegeneinander. Wer dabei zu erst 21 Punkte erzielt, entscheidet den Satz für sich. Gewonnen hat, wer zuerst zwei Sätze für sich entscheiden konnte. Der mögliche dritte Satz wird nur bis 15 Punkte gespielt wird. Dies sind die üblichen Regeln bei einem TUI MAGIC LIFE Beachvolleyball Camp. Damit die Sonne nicht nur einem Team in die Augen scheint oder der Wind ungünstig weht, werden nach jedem achten Punkt die Seiten gewechselt. In unseren Clubs – und bei Ihrem Beachvolleyball Urlaub – steht der Spaß im Vordergrund. Daher können die Regeln gerne abgeändert werden. Also wundern Sie sich nicht, wenn bei einem Spiel vier Leute auf einem Feld stehen. Meistens erzielen mehr Leute mehr Spielzüge. Dadurch erhöht sich der Spaßfaktor für alle Beteiligten und Zuschauer. Unser Tipp: Genießen Sie in Ihrem Beachvolleyball Urlaub nach einem Match ein frisches Bier, einen kühlen Eistee oder einen leckeren Cocktail an der Bar.

        Was sollte man im Beachvolleyball Urlaub beachten?

        Damit Ihr erstes Beachvolleyball-Erlebnis ein voller Erfolg wird, darf die Sonnencreme auf keinen Fall fehlen. Bei vielen Sportarten am Strand vergisst man vor lauter Spaß schnell die Kraft der Sonne. Beim sportlichen Outfit sind keine Grenzen gesetzt. Sie benötigen lediglich eine Sporthose, ein Shirt und eine Sonnenbrille. Bei etwas kälteren Temperaturen empfehlen sich Beachsocken. Übrigens: Auch als Kontaktlinsenträger kann man super im Sand spielen. Unser Tipp: Erleben Sie im MAGIC plus und MAGIC highlight Programm unvergessliche Nachtmatches und wöchentlich stattfindende Turniere.

         

         

        Beachvolleyball am Strand
        1531967133