0800 / 203 504-0 Mo-Fr: 08-21 Uhr, Sa-So/Feiertag: 10-18 Uhr
Meerblick

Cluburlaub in Tunesien

Hammamet hat jede Menge zu bieten

Es ist die perfekte Kombination aus kilometerlangen Traumstränden und türkisfarbenem Meer, die Hammamet an der Südspitze des Cap Bon zum beliebtesten Badeort Nordafrikas macht. Dazu weht der Duft von Jasmingärten, Zitronen- und Orangenhainen durch die Luft.
Gegründet wurde Hammamet in der Antike unter dem römischen Namen „Pupput“. Seine heutige Erfolgsgeschichte begann in den 1960er Jahren, als sich neben Winston Churchill auch Oscar Wilde und Sophia Loren in den tunesischen Küstenort verliebten.
Die Medina von Hammamet liegt auf einer von Meer umgebenen Halbinsel und wird von einer mächtigen Stadtmauer aus dem 12. Jahrhundert umschlossen.

Den besten Ausblick über die Altstadt genießen Sie von den Mauern der mächtigen Kasbah, die den Übergang zum Hafenviertel markiert.
Das fünf Kilometer vom Stadtkern entfernte Urlauberzentrum Yasmine Hammamet zeigt Ihnen in Ihrem Cluburlaub Hammamets moderne Seite: Dort können Sie durch einen eleganten Yachthafen flanieren, ein Kasino besuchen oder den Tag in der Diskothek oder an einer Beachbar ausklingen lassen. 

Meer im TUI MAGIC LIFE Cluburlaub

Umfangreiches Freizeitangebot in direkter Strandlage

Der Club Africana liegt direkt an einem kilometerlangen feinen Sandstrand und hält vielfältige All Inclusive Angebote für Wassersportler bereit. Wer Sonne und Meer gerne actionreich erlebt, kann Wasserski, Monoski oder Wakeboard fahren. Auch das Banana Boat rast regelmäßig über die Wellen.

An der clubeigenen Wassersportstation können Sie gegen Vorlage Ihres internationalen Surf-/Segelscheins Kanus, Equipment für das Windsurfen oder Katamarane ausleihen. Gegen Gebühr haben Sie an der VDWS School die Möglichkeit, in Ihrem Tunesien-Urlaub den Surf,- Segel- oder Katamaranschein zu erwerben.Mehr Infos zum TUI MAGIC LIFE Africana

Den Urlaub zu zweit genießen

Im All Inclusive Club Africana rückt der Alltag in weite Ferne und Sie erleben als Paar eine wertvolle gemeinsame Auszeit. Gemeinsam mit Ihrem Partner nutzen Sie das umfangreiche Sport- und Fitnessangebot oder verleben entspannte Stunden beim Yoga oder am Relax-Pool.
Noch mehr Wellness-Momente erwarten Sie in der Sauna oder gegen Aufpreis im Hamam oder bei einer wohltuenden Massage. Romantiker freuen sich insbesondere auf stimmungsvolle Abendessen an einem der Zweier-Tische und auf einsame Strandspaziergänge Hand in Hand.

Nur 2,5 Flugstunden entfernt

Weniger als drei Flugstunden trennen die deutschen Flughäfen von einem unbeschwerten Familienurlaub in Hammamet. Schier grenzenloses Badevergnügen erleben Sie im All Inclusive Club Africana in Hammamet mit Kindern am langen flach abfallenden Strand sowie in der großen Pool-Landschaft mit zwei Family-Pools und drei Wasserrutschen.
Auch zwei Kinder- und Babybecken sind vorhanden. Dank Piratenschatzsuche, Zirkustag und Co. kommt garantiert keine Langeweile auf.
Teenager begeistert das vielseitige und altersgerechte Entertainmentprogramm mit Angeboten wie DJ- Workshops oder Bikini Partys. Gemeinsam aktiv ist die ganze Familie beim Bogenschießen oder Drachensteigen.

Tipps für Tunesien

  • Möchten Sie in das typisch tunesische Alltagsleben eintauchen, sollten Sie über den lebhaften Wochenmarkt von Hammamet spazieren. Der bunte Basar findet immer donnerstags von 8 bis 13 Uhr etwas oberhalb der Altstadt statt. Hier finden Sie unter anderem günstige Gewürze
  • Vor einem Ausflug in das Künstlerstädtchen Sidi Bou Said sollten Sie unbedingt den Akku Ihrer Kamera aufladen: Strahlend weiß-blaue Häuser, mit Nägeln verzierte Tore und üppige Bougainvilleen – pittoresker könnten die Szenerie hoch über dem Golf von Tunis nicht sein. Für eine Pause empfiehlt sich das Café des Nattes, wo schon August Macke und Paul Klee Mokka getrunken haben.
  • Für eine Besichtigung der Ruinen von Karthago lohnt es sich, mehrere Stunden oder sogar einen ganzen Tag einzuplanen: Zwischen den einzelnen Ausgrabungsstätten liegen kurze Fußwege. Zu entdecken gibt es unter anderem überraschend gut erhaltene römische Villen, ein beeindruckendes Amphitheater und die Antonius-Pius-Therme.

Sportliche Aktivitäten

  • Windsurfen: Vor der Kulisse traumhafter Strände macht das Windsurfen auf dem Mittelmeer besonders großen Spaß. Professionelle Unterstützung und die erforderliche Ausrüstung erhalten Sie all inclusive an der Wassersportstation des Clubs TUI MAGIC LIFE Africana. Anfänger, Wiedereinsteiger und echte Cracks finden in Hammamet ideale Bedingungen vor.
  • Golf: Nur elf Kilometer vom Club TUI MAGIC LIFE Africana entfernt, lassen zwei erstklassige Anlagen das Herz von Golfern höherschlagen: Im Yasmine Golfclub verbessern Sie Ihren Aufschlag mit Blick auf das Meer. Im gegenüberliegenden Golf Resort Citrus erwartet Sie auf zwei 18-Loch-Plätzen mit Olivenhainen und Palmen ganzjähriges Golfvergnügen.
  • Beachvolleyball: Urlaubsfeeling und Lebensfreude pur erleben Sie im Club Africana beim Beachvolleyball. Auf zwei Plätzen spüren Sie den warmen Sand unter Ihren Füßen. Teamgeist und Wettkampfatmosphäre kommen täglich bei zwei Spielen sowie bei den spannenden Nacht-Matches auf. Zusätzlich stehen wöchentliche Turniere auf dem Programm.
  • Tennis: Für alle, die auch im Urlaub gerne die Bälle über das Netz schlagen, besitzt der Club Africana zwei Sandplätze mit Flutlicht. Dort verbessern Anfänger und erfahrene Spieler unter Anleitung professioneller Trainer ihren Aufschlag oder ihre Rückhand. Bei wöchentlichen Matches können Sie zeigen, wie Sie Ihr Tennis in den letzten Tagen verbessert haben. 
  • Tauchen & Schorcheln: Das glasklare Wasser vor Hammamet begeistert beim Tauchen & Schnorcheln mit exzellenten Sichtweiten. An einem 15 Meter tief gelegenen Riff lassen sich Oktopusse, Muränen und Stachelrochen beobachten. Außerdem warten zwei Schiffswracks darauf, erkundet zu werden. 
  • Fitness: Möchten Sie rundum fit und erholt aus dem Urlaub in Hammamet nach Hause zurückkehren, können Sie im Club TUI MAGIC LIFE Africana in verschiedenen Kursen Kraft und Ausdauer trainieren. Unter anderem stehen Aerobic, Bodyweight Training und diverse Tanzkurse zur Wahl. Für Individualisten gibt es einen Fitnessraum.

Die tunesische Küche: bunt, exotisch, köstlich

In der traditionellen tunesischen Küche dürfen weder orientalische Gewürze noch die scharfe Paste Harissa fehlen. Auch Knoblauch, Paprika und Tomaten sind in vielen Gerichte feste Bestandteile. Als Beilage zu Fleisch- und Gemüsesaucen, Meeresfrüchten und Fisch werden gerne Kichererben oder Couscous gereicht. Ein beliebter Snack sind Brik: Dabei handelt es sich um frittierte Teigtaschen mit einer Füllung aus Hackfleisch oder Thunfisch mit Ei.
Als erfrischendes Getränk wird – insbesondere an heißen Tagen – starker, intensiv gesüßter Pfefferminztee angeboten. Im All Inclusive Club Africana erhalten Sie im landestypischen Restaurant Sofra einen authentischen Eindruck von der tunesischen Küche.

Hammamet – ein ganzjährig attraktives Reiseziel

Garten im All Inclusive Club TUI MAGIC LIFE Africana

Die Badesaison beginnt in Hammamet Mitte Mai und reicht bis in den Oktober hinein. Dabei werden in den Sommermonaten Juli und August regelmäßig Temperaturen von über 30 Grad gemessen und das Wasser des Mittelmeers erwärmt sich auf komfortable 25 Grad. Das Wetter ist in dieser Zeit bei bis zu zehn Sonnenstunden pro Tag sehr beständig.

Für Aktivurlauber und Kulturinteressierte stellen die Wintermonate die beste Reisezeit dar: Auch dann präsentiert sich das Klima mit Temperaturen um 20 Grad recht mild.